Stimmung in ostdeutscher Wirtschaft steigt

Trotz des Krieges in der Ukraine verbessert sich die Stimmung bei den Ostdeutschen Unternehmen aktuell wieder. Wie das Ifo Institut mitteilte fürchten deutlich weniger um ihre Existenz als noch zu Jahresbeginn. Bei einer Befragung gaben etwas über sechs Prozent der teilnehmenden Firmen an, dass sie existenziell gefährdet seien. Das ist weniger als die Hälfte als bei der Befragung im Januar. "Die Aufhebung der Corona-Beschränkungen hilft den Unternehmen", sagte Joachim Ragnitz, Vize-Chef der Dresdner Niederlassung des Ifo-Instituts.

Weitere Artikel

Warnung vor schweren Gewittern – auch Tornados möglich
Warnung vor schweren Gewittern – auch...
Freitag, 20. Mai
Freitag, 20. Mai
Neues Industrie-Schwergewicht
Neues Industrie-Schwergewicht
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de