Spendenkonto für Brandopfer eingerichtet

Nachdem eine Familie in dem kleinen Dorf Günzerode im Kreis Nordhausen bei einem Feuer ihr Haus verloren hat, ist eine Welle der Hilfsbereitschaft angerollt. Ein Spendenkonto wurde eingerichtet, erklärte der Bürgermeister der zuständigen Gemeinde Werther. Der betroffenen Familie ist außerdem ein Wohnwagen zur Verfügung gestellt worden. 

Hoher Schaden bei Feuer


Ein Feuer auf dem Grundstück hatte vergangene Woche schwere Schäden an dem Einfamilienhaus hinterlassen. Ein Defekt in einem Stromverteilerkasten hatte den Brand offenbar ausgelöst. Mehrere Haustiere waren ums Leben gekommen. Der Sachschaden wurde auf 120.000 Euro geschätzt.



Bankverbindung

Nothilfe-Spendenkonto Wohnhausbrand Günzerode
IBAN: 18 8205 4052 0305 0346 69
BIC: HELADEF 1NOR
Bank: Kreissparkasse Nordhausen

Weitere Artikel

Steinmeier ruft  in Jena zu Optimismus und Weltoffenheit auf
Steinmeier ruft in Jena zu Optimismus...
Viehtransporter verunglückt auf A71 - Kühe laufen auf Autobahn
Viehtransporter verunglückt auf A71 -...
In Erfurt steigt Thüringens erste Kniffel-Meisterschaft
In Erfurt steigt Thüringens erste...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de