Spenden für den kleinen Mika erbeten

Mika aus dem Kreis Schmalkalden-Meiningen ist das schlimmste passiert, was einem Kind passieren kann - er hat im Alter von nur sieben Jahren seine Mama Bettina verloren. Bettina starb am letzten Dienstag und hinterlässt neben ihrem Sohn, ihre Schwester und ihre Mutter. 

Für die Familie ist eine Welt zusammengebrochen und Mika hat seine wichtigste Bezugsperson verloren, denn Bettina war alleinerziehend. 

Um die Familie in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen und Mika wenigstens eine kleine Absicherung für die Zukunft zu geben, hat Bettinas Freundin Jeannette Jobst bei Facebook einen Spendenaufruf gestartet. Dort heißt es: "Bettina können wir nicht zurückholen aber wir können etwas Gutes tun! Sie war eine sehr gute Freundin und es ist uns eine Herzensangelegenheit, helfen zu dürfen. Wir wollen eine Spendenaktion ins Leben rufen und auf diesem Wege Mika finanziell absichern. Die Geldzuwendungen werden ausschließlich für Mika verwendet."

Wer helfen möchte, kann das auf folgendes Spendenkonto tun: 

Kontoinhaber: Jeannette Jobst
IBAN: DE33 8405 5050 1902 5551 00
Verwendungszweck: MIKA
Wartburg Sparkasse

Weitere Artikel

Fête de la Musique 2024 - Unsere Tipps für Thüringen
Fête de la Musique 2024 - Unsere Tipps...
Landkreis vergibt Preis an Klein- und Jungunternehmer
Landkreis vergibt Preis an Klein- und...
Spargel-Ernte endet in Thüringen etwas früher als gewohnt
Spargel-Ernte endet in Thüringen etwas...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de