Schneemassen sorgen für Sperrungen, auch Sportplätze betroffen

In vielen Wäldern in Ostthüringen gibt es wegen der hohen und teilweise nassen Schneemengen in den Kronen vieler Waldbäume die Gefahr von Schneebruch, warnt ThüringenForst. Teilweise wird die Lage sogar kritisch eingeschätzt.

In Ostthüringen sind schon Bäume unter der Schneelast komplett umgebrochen oder Kronenteile bzw. Äste abgeknickt und heruntergestürzt. ThüringenForst warnt in dieser Region vor dem Betreten der Wälder, zumindest bis zum Wochenende, der Leinawald wurde deswegen schon gesperrt. 

In Westthüringen, wo geringe Schneemengen und in Mittelthüringen, wo überschaubare Mengen gefallen sind gibt es keine akuten Warnungen oder Sperrungen.

Wegen der hohen Schneelast auf den Bäumen bleiben auch alle Geraer Friedhöfe erstmal mindestens bis morgen, Freitag (11. Januar 2019) gesperrt. Geplante Beisetzungen und Trauerfeiern finden aber statt. Weiterhin weist die Stadt daraufhin, das Park- und Grünanlagen sowie der Kommunalwald wegen der Schneelast auf den Bäumen nicht betreten werden sollten. Auch die folgenden Geraer Sportplätze sind bis auf Weiteres gesperrt:

Stadion der Freundschaft im Sportzentrum Hofwiesenpark, Hofwiesenpark 6 1.
Sportplatz "Heinrichsgrün" - Kunstrasenplatz, Tschaikowski-Str. 33-37
Stadion am Steg, Zwötzener Str. 2 A
Sportplatz Ostvorstädtische Sporthalle "Ossel", Bauvereinstr. 49
Sportplatz Sportzentrum Karl-Harnisch, Liebschwitzer Str.116
Sportplatz Trebnitzer Str.
Sportplatz Liebschwitz, Zwickauer Str. 7 - beide Plätze
Sportplatz Brüte, Karl-Matthes-Str. 27
Postsportplatz, N.-Ostrowski-Str. 2
Sportplatz Roschütz, Rudelsburgstr. 2a

Weitere Artikel

LOTTO Thüringen startet Umweltlotterie
LOTTO Thüringen startet Umweltlotterie
Ohrdrufer Wölfin reißt offenbar Fohlen
Ohrdrufer Wölfin reißt offenbar Fohlen
199 von 400 Zahncremes fallen durch
199 von 400 Zahncremes fallen durch
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de