Rinderherde auf Straße unterwegs

Das jetzt in den frühen Morgenstunden Rehe, Wildschweine und Hasen unterwegs sind und unvermittelt über die Straßen rennen können, dessen sind sich viele Autofahrer bewusst. Nicht schlecht gestaunt haben dürfte ein 61-Jähriger Fordfahrer heute früh auf der Straße zwischen Mühlberg und Holzhausen, als plötzlich eine Rinderherde auf die Straße rannte. In Höhe des Mühlberger Sportplatzes konnte der Fahrer nicht ausweichen und stieß mit einer Kuh aus der Herde zusammen, wobei das Fahrzeug leicht beschädigt wurde. Der Sachschaden wird auf 150 Euro geschätzt. Die Kuh blieb unverletzt und wurde zusammen mit den anderen Herdentieren wieder vom Eigentümer eingefangen.

Weitere Artikel

Thüringer Lebensmittelbetriebe reduzieren Fett und Zucker nur schleppend
Thüringer Lebensmittelbetriebe...
The Beatles - „Abbey Road" (50th Anniversary / 2019 Mix)
The Beatles - „Abbey Road" (50th...
Erster Pendlertag in Jena
Erster Pendlertag in Jena
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de