Reinigung mit Trockeneis

Ob Autoreinigung, Fassadenreinigung oder Polsterreinigung - eigentlich immer kommen viele chemischen Reinigungsmittel zum Einsatz. Dass es auch anders geht, beweist eine innovative Firma aus Erfurt. Die reinigt mit Trockeneis. Trockeneis ist festes Kohlenstoffdioxid (CO2) das unter Normaldruck bei -78,48 Grad Celsius sublimiert, also direkt in die Gasphase übergeht, ohne vorher zu schmelzen.

Durch diese Eigenschaft bringt das Trockeneis Strahlverfahren viele Vorteile mit sich. So ist es möglich auch empfindliche Oberflächen schonend zu reinigen ohne die Oberfläche anzugreifen. Ice Wash arbeitet in verschiedenen Bereichen, mit dieser Methode. Hierbei wird feines Trockeneisgranulat mit hoher Geschwindigkeit auf die zu reinigenden Flächen, mit Hilfe von Druckluft geblasen. Verschmutzungen wie z.B. Fette, Trennmittel und Beschichtungen werden durch die Kälte hart und spröde und platzen ab. Trockeneis ist ohne chemische Zusätze, umweltfreundlich und geruchsneutral.

Nachhaltig leben in Thüringen
Reinigung mit Trockeneis

Weitere Artikel

Thüringer Industrie verbucht höheren Umsatz
Thüringer Industrie verbucht höheren...
Grundstücksverkauf an Rechtsrock-Veranstalter gescheitert
Grundstücksverkauf an...
Betroffenheit nach KNV-Insolvenz in Thüringen
Betroffenheit nach KNV-Insolvenz in...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de