Öko-Landbau boomt

Der boomende Markt für Bio-Lebensmittel weckt das Interesse auch konventioneller Agrarbetriebe in Thüringen. Einige größere Agrargenossenschaften haben Tochterfirmen gegründet, die sich mit dem Ökolandbau beschäftigen, sagte der Präsident des Thüringer Bauernverbandes, Klaus Wagner. Als Beispiel nannte er die Agrargenossenschaft Straußfurt im Kreis Sömmerda. Nach Angaben der Geschäftsleitung soll die Öko-Tochter des Betriebes 470 Hektar Acker- und Grünland bewirtschaften. "Wir Landwirte wollen uns verändern, wenn man uns lässt", sagte Chef Matthias Wiegand.

Weitere Artikel

Betriebsrentenstreit bei Opel beigelegt
Betriebsrentenstreit bei Opel beigelegt
Kathleen aus Altenburg / Altenburger Sportclub 2000 e.V.
Kathleen aus Altenburg / Altenburger...
Versteigerung der unbezahlbaren Gelegenheiten
Versteigerung der unbezahlbaren...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de