Motorradfahrer tot am Straßenrand gefunden

Weil er einen Schuh auf der Straße gesehen hatte ist ein Autofahrer bei Wolkramshausen (Landkreis Nordhausen) umgedreht, um nachzusehen, was passiert ist. Dabei entdeckte er erst ein umgefahrenes Verkehrsschild und dann den leblosen Körper eines Motorradfahrers am Straßenrand. Rettungskräfte konnten nur noch den Tod des 25-jährigen Mannes feststellen. Er war ersten Erkenntnissen zufolge allein unterwegs gewesen, in einer Rechtskurve von der Straße abgekommen und gegen ein Schild geprallt. Wie lange er bereits am Straßenrand lag, als er gefunden wurde, war zunächst unklar. Die Polizei ermittelt nun, wie genau es zu dem Unfall kam und ob Alkohol oder Drogen im Spiel waren.

Weitere Artikel

Unterdurchschnittliche Ernte in Thüringen
Unterdurchschnittliche Ernte in...
Immer noch Jugendliche ohne Lehrstelle
Immer noch Jugendliche ohne Lehrstelle
Großeinsatz der Feuerwehr im Kyffhäuserkreis
Großeinsatz der Feuerwehr im...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de