Mogelpackungen - Darauf müssen Sie beim nächsten Einkauf achten!

Gleiche Packung, gleicher Preis - aber WENIGER drin. Am Ende zahlen wir das gleiche Geld und bekommen dafür weniger. Das wird Ihnen beim Einkaufen schon das ein oder andere Mal passiert sein. Manche Hersteller machen das aber so dreist, dass sie sich dadurch sogar eine Anti-Auszeichnung holen können: Seit ein paar Jahren kürt die Verbraucherzentrale Hamburg die „Mogelpackung des Jahres“!
Der Sieger in diesem Jahr heißt „Chipsletten“ der Firma Lorenz. Der Hersteller hatte die Füllmenge im letzten Jahr von 170g auf 100g reduziert – bei gleichem Preis! Eine Preissteigerung um satte 70 Prozent!

Dabei gibt es ganz klare Leitlinien, an die sich ein Hersteller halten muss, hat uns Petra Müller von der Verbraucherzentrale in Erfurt verraten:
„Grundsätzlich ist es verboten, mit Lebensmitteln zu täuschen, mit der Aufmachung zu täuschen. Irreführung ist laut aller Vorgaben nicht erlaubt.“
Und es gibt auch gesetzliche Grenzen, an die sich die Hersteller halten müssen. Petra Müller:
„Zum Beispiel darf nicht zu viel Luft in den Verpackungen sein. Da haben wir auch wieder das Prinzip, dass nicht in die Irre geführt werden darf und dass nicht getäuscht werden darf. Das Ziel ist immer, dass dem Verbraucher eine fundierte Wahl ermöglicht wird. Aber es gibt jetzt keine Vorgabe, wie das zu gestalten ist.“
Was also Verpackungsart oder –form angeht, sind die Hersteller frei in der Gestaltung. Solange diese den Verbraucher nicht täuscht.
Für Ihren nächsten Einkauf hat Petra Müller von der Verbraucherzentrale Erfurt auch noch einen Tipp für Sie:
„Wichtig ist es, dass Verbraucher sich nicht sp sehr den Endpreis merken, sondern, wenn Sie einen Preisvergleich anstellen, auf den Grundpreis achten. Der Grundpreis ist das A und O. Auch vor dem Hintergrund, dass wir immer weniger Lebensmittel haben, die in festen Verpackungsgrößen verkauft werden. Das bedeutet aber immer auch, dass man nicht mehr nur auf den Endpreis gucken kann, sondern dass man gucken muss ‚Wieviel kostet ein Liter oder ein Kilogramm?‘ […] Und mit diesem Liter- oder Kilopreis kann man Waren innerhalb einer Gruppe sehr gut vergleichen.“

Weitere Artikel

Unterdurchschnittliche Ernte in Thüringen
Unterdurchschnittliche Ernte in...
Immer noch Jugendliche ohne Lehrstelle
Immer noch Jugendliche ohne Lehrstelle
Großeinsatz der Feuerwehr im Kyffhäuserkreis
Großeinsatz der Feuerwehr im...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de