Metal mit Mission: "Rynnestyg 916" macht sich für Thüringer Musikszene stark

Laute Musik und harte Kerle - das ist für viele das Bild von Heavy Metal-Musikern und ihren Fans. Das sich unter der schwarzen Kluft Menschen mit großem Herz verbergen, zeigt unter anderem der Thüringer Verein "Rynnestyg 916 - Rock & Metal" aus Bad Tabarz. 

Der Verein im Zeichen der Metal- und Rock-Musik hat es sich ganz viele Projekte für große und kleine Musikfans auf die Fahne geschrieben und ist dabei sehr umtriebig. "Unser Verein hat sich gegründet mit dem Ziel, die heimische Musikerszene in Thüringen zu unterstützen", erklärt Vereinsvorsitzender Kevin Eppers. "Gerade durch die Pandemie sind viele Möglichkeiten für junge Bands weggebrochen live zu spielen, Proberäume zu finden oder ihre Songs aufnehmen zu können. Hierbei wollen wir in Zukunft noch intensiver unterstützen."

Rocknacht in Finsterbergen 


So stellt der Verein schon jetzt Möglichkeiten zum Proben bereit und unterstützt bei Öffentlichkeitsarbeit und der Produktion von Merchandise. Außerdem veranstaltet der Rynnestyg 916 e.V. regelmäßig Konzerte, die nicht nur beim Publikum ankommen, sondern auch jungen Bands die Möglichkeit gibt, sich zu vernetzen. Das nächste Event findet schon am 20. Mai in Finsterbergen statt: Hier steigt bereits zum zweiten Mal im Kurpark Hüllrod mit dem "HüllRock" eine Rocknacht mit Bands wie Theodor STROM , Grimgod, Barmy Rote & Mona Lisa. 

Das Besondere: Die Karten gibt's auf Spendenbasis - so kann jeder die Arbeit des Vereins seinen eigenen Mitteln entsprechend unterstützen. Und jede Unterstützung ist wirklich sehr willkommen, denn es gibt noch viel zu tun. In naher Zukunft sollen nicht nur mehr Instrumente angeschafft werden, die Bands im vereinseigenen Proberaum zur Verfügung gestellt werden, auch eine eigene Licht - und Soundanlage steht noch auf der Wunschliste des Vereins. Wenn die dann nämlich als Mietgeräte als Kostenfaktor wegfallen, können den Bands dann für die Konzerte auch faire Gagen geboten werden, so Eppers. 

Musik zum Anfassen und Ausprobieren für Kinder


Auch für die ganz kleinen Musikfans haben die Metaler vom Rennsteig große Pläne. Der Kindertag in Bad Tabarz soll im nächsten Jahr mit einer Instrumenten-Teststrecke ausgestattet werden, bei der sich auch die Kids schonmal an Schlagzeug, Bass und Co. unter Anleitung ausprobieren können. Außerdem soll im nächsten Jahr in Jugendhilfeeinrichtungen, wie dem örtlichen Kinderheim, eine regelmäßige Musik-AG angeboten werden. 

Wer diese tolle Vereinsarbeit für die Thüringer Musikszene unterstützen möchte, der ist natürlich eingeladen, sich beim Rynnestyg 916 e.V. zu melden oder natürlich zum Bespiel demnächst beim HüllRock ordentlich mitzufeiern.

Weitere Artikel

Spargel-Ernte endet in Thüringen etwas früher als gewohnt
Spargel-Ernte endet in Thüringen etwas...
Schwere Gewitter mit Hagel richten teils heftige Schäden in Thüringen an
Schwere Gewitter mit Hagel richten...
Landesrechnungshof mahnt Freistaat zum Sparen
Landesrechnungshof mahnt Freistaat zum...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de