Maier (SPD) spricht sich erneut für Weihnachtsgeld für Rentner aus

Im Landtagswahlkampf hat sich SPD-Spitzenkandidat Georg Maier erneut für ein Weihnachtsgeld für Rentner ausgesprochen.

Als Begründung verwies er unter anderem darauf, dass Thüringen das Bundesland mit den niedrigsten Durchschnittsrenten sei. Ein Weihnachtsgeld sei da noch keine Lösung, aber ein erster Schritt. Andere Parteien hatten den Vorstoß bereits früher schon kritisiert. Die Linke sagte beispielsweise: Statt Landesgeld für eine Einmalzahlung auszugeben, könne sich die SPD auch in der Bundesregierung für eine echte Rentenreform einsetzen.

Weitere Artikel

Beteiligungen an Unternehmen bringen dem Freistaat Geld
Beteiligungen an Unternehmen bringen...
"Hildegard lebt noch" - Thüringer kurz vor Schlagloch-Rallye Zieleinlauf
"Hildegard lebt noch" - Thüringer kurz...
Absolut irre! - Diese Disziplinen waren einmal olympisch
Absolut irre! - Diese Disziplinen...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de