Lesara Logistikzentrum in Erfurt eröffnet

In Erfurt eröffnet heute Vormittag das Logistikzentrum des Online-Modehändlers Lesara. Von dem Zentrallager aus sollen Produkte nach ganz Europa verschickt werden. Wie uns Lesara-Gründer Roman Kirsch im Interview gesagt hat, hat Erfurt einen großen Standortvorteil. Die Landeshauptstadt sei zentral gelegen und habe eine gute Anbindung an das Autobahnnetz und auch an den Flugverkehr. Das garantiere kürzeste Wege zu den Kunden. Lesara startet in Erfurt mit 150 Mitarbeitern. Es gibt aber auch noch offenen Stellen zu besetzen.

Weitere Artikel

Beteiligungen an Unternehmen bringen dem Freistaat Geld
Beteiligungen an Unternehmen bringen...
"Hildegard lebt noch" - Thüringer kurz vor Schlagloch-Rallye Zieleinlauf
"Hildegard lebt noch" - Thüringer kurz...
Absolut irre! - Diese Disziplinen waren einmal olympisch
Absolut irre! - Diese Disziplinen...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de