Kommunen rechnen mit Ansturm auf Wohngeld

Thüringens Kommunen rechnen angesichts der explodierten Energiepreise mit einem Ansturm auf Wohngeld.
"Die Zahl der Wohngeldberechtigten wird deutlich ausgeweitet. Wir rechnen mit einer Verdreifachung", sagte der Geschäftsführer des Gemeinde- und Städtebundes, Ralf Rusch, am Rand der Mitgliederversammlung des kommunalen Spitzenverbandes in Erfurt.

Die Bearbeitung der Anträge, die Auszahlung des Geldes und mögliche Widerspruchsverfahren setzten die Verwaltungen der Kommunen weiter unter Druck. Auch sie hätten es schwer, ausreichend Personal zu finden. Nach einer gestern von der Bundesregierung beschlossenen Reform sollen die Höhe des Wohngelds und der Kreis der Berechtigten größer werden.

Weitere Artikel

Atemwegserkrankungen auf dem Vormarsch - Kinder stark von RS-Virus betroffen
Atemwegserkrankungen auf dem Vormarsch...
Neblig und bewölkt: So wird der erste Advent in Thüringen
Neblig und bewölkt: So wird der erste...
Thüringens wichtigste Industrieregionen an A4 und A71
Thüringens wichtigste...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de