Kita-Beiträge sollen erstattet werden

Gute Nachricht für Eltern in der Coronakrise: Sie können damit rechnen, dass sie für die Zeit der angeordneten Schließung von Kitas und Horten keine Gebühren zahlen müssen.

Kita-Beiträge sollen erstattet werden

Bei uns in Thüringen bleiben ab heute alle Schulen und Kitas geschlossen. Nur für Kinder von Eltern in wichtigen Bereichen gibt es eine Notbetreuung. Damit Eltern, die ihre Kinder zu hause betreuen, nicht zu sehr finanziell belastet werden, sollen die Kita-Beiträge erstattet werden. Zwar müssen die Gebühren erstmal bezahlt werden, Eltern sollen sie aber wieder bekommen. Das hat Thüringens Bildungsminister Helmut Holter angekündigt. Das Land sei aber noch dabei zu prüfen, wie genau diese Erstattung ablaufen soll. 

Kita-Platz nicht kündigen

Gleichzeitig hat das Bildungsministerium Eltern davor gewarnt, den Kita-Platz ihres Kindes wegen der im Zuge der Eindämmung des Coronavirus angeordneten Schließung der Einrichtungen zu kündigen. «Es besteht die Gefahr, dass er sonst nicht mehr zur Verfügung steht», heißt es in einer Mitteilung der Landesregierung.

Weitere Artikel

Steuerzahler in Thüringen warten am längsten auf Bescheid
Steuerzahler in Thüringen warten am...
Freitag, 9. April
Freitag, 9. April
Zoos und Tierparks in Thüringen
Zoos und Tierparks in Thüringen
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de