Kabelfernsehen, Wahlrecht, "Chancenkarte" - Das ändert sich im Juni

Bahncard jetzt nur noch digital


Ab dem 9. Juni gibt es die Bahncard 25 und 50 nicht mehr als Plastikkarte, sondern nur noch in digitaler Form. Bestehende Karten können zwar noch bis zu dem aufgedruckten Gültigkeitsende genutzt werden, im Falle eines Verlusts werden aber keine Ersatzkarten mehr ausgestellt, wie die Deutsche Bahn mitteilt. Stattdessen sollen Kunden das Produkt mit ihrem bahn.de-Kundenkonto in die App "DB Navigator" laden und auf dem Smartphone nutzen. Wer kein Smartphone besitzt oder es nicht permanent bei sich tragen möchte, kann zunächst auch ein analoges Ersatzdokument als Papier-Ausdruck im Zug vorlegen. Lediglich die Bahncard 100 wird weiter als Karte ausgegeben.

Wählen ab 16 Jahren zur Europa-Wahl 


Eine große Neuerung im Wahlrecht gibt es auf EU-Ebene. Bei der Europawahl am 9. Juni dürfen in Deutschland zum ersten Mal Jugendliche ab 16 Jahren ihre Stimme abgeben. Stimmberechtigt sind alle 16-Jährigen, die ihren Hauptwohnsitz mindestens drei Monate in Deutschland haben und in einem Wählerverzeichnis geführt sind.

Fußball-EM in Deutschland startet 


Für Fußballfans geht es ab dem 14. Juni hoch her: Die Fußball-Europameisterschaft 2024 startet in Deutschland. Das Eröffnungsspiel bestreiten Deutschland und Schottland in der Allianz Arena in München. Das EM-Finale findet dann einen Monat später am 14. Juli im Berliner Olympiastadion statt. Die Deu

Kabel-TV fällt Ende des Monats aus Mietvertrag heraus


Bei deutschlandweit Millionen von Mietern sind die Gebühren für ihren TV-Kabelanschluss in den Nebenkosten enthalten, weil der Vermieter diese so umlegen darf. Dies ist laut Gesetz nur noch bis zum 30. Juni 2024 möglich. Dann entfällt damit das sogenannte "Nebenkostenprivileg". Mit der bisherigen Regelung war es keine Seltenheit, dass Mieter für den Kabelanschluss anteilig mitbezahlen mussten, obwohl sie ihn gar nicht genutzt haben. Das wird jetzt abgeschafft. Nun können alle frei wählen, ob und wie sie TV-Angebote empfangen wollen. Wer jetzt selber einen Vertrag abschließen muss, sollte das im Juni machen, um nahtlos Fernsehen schauen zu können.

Alternative zu PayPal: Handy-zu-Handy-Zahlungen mit neuem System "wero"


Kunden einiger Banken in Europa können ab Ende Juni untereinander Handy-zu-Handy-Zahlungen durchführen. Das ermöglicht das europaweite Bezahlsystem "wero" der Bankeninitiative EPI. In Deutschland nehmen Sparkassen, Volks- und Raiffeisenbanken sowie die Deutsche Bank daran teil. Ende Juni soll die erste Ausbaustufe starten. Ziel der Initiative ist, ein einheitliches europaweites System zum Bezahlen per Karte und Smartphone aufzubauen, um der Kundschaft ein Konkurrenzangebot zu mächtigen US-Konzernen wie Paypal zu machen.

Schneller zur Staatsbürgerschaft und "Chancenkarte"


Zuwanderer können künftig schneller die deutsche Staatsbürgerschaft erhalten. Zum 27. Juni tritt die Reform des Staatsbürgerschaftsrechts in Kraft. Einbürgerungen sind damit schon nach fünf statt bisher acht Jahren möglich, bei "besonderen Integrationsleistungen" sogar nach drei Jahren. Auch Mehrstaatigkeit wird zugelassen. Für ehemalige Gast- oder Vertragsarbeiter in der DDR gilt, dass sie zur Einbürgerung nur mündliche Deutschkenntnisse nachweisen und keinen Einbürgerungstest mehr machen müssen.

Arbeitswillige aus Nicht-EU-Ländern dürfen ab Juni mit der sogenannten "Chancenkarte" zudem zur Jobsuche für ein Jahr nach Deutschland kommen. Grundvoraussetzung ist eine mindestens zweijährige Berufsausbildung oder ein Hochschulabschluss im Herkunftsland sowie Sprachkenntnisse in Deutsch oder Englisch. 

Thüringen startet in die Sommerferien 


Für Millionen Schüler nähert sich das Schuljahr dem Ende. Als Erste starten die Kinder und Jugendlichen in Sachsen und Thüringen in die Sommerferien: Ihr erster Ferientag ist in diesem Jahr der 20. Juni. 

Weitere Artikel

Beteiligungen an Unternehmen bringen dem Freistaat Geld
Beteiligungen an Unternehmen bringen...
"Hildegard lebt noch" - Thüringer kurz vor Schlagloch-Rallye Zieleinlauf
"Hildegard lebt noch" - Thüringer kurz...
Absolut irre! - Diese Disziplinen waren einmal olympisch
Absolut irre! - Diese Disziplinen...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de