Jugendherberge im Hainich wird immer belieber

Die Jugendherberge "Urwald-Life-Camp" auf dem Harsberg im Nationalpark Hainich hat sich zu einem echten Besuchermagneten entwickelt. In den letzten fünf Jahren ist die Besucherzahl um knapp ein Drittel gestiegen. Damit hat das Urwald-Life-Camp nach der Herberge in Erfurt die meisten Übernachtungen in ganz Thüringen.

Für Nationalparkleiter Manfred Großmann ist das kein Wunder. Die tolle Lage oberhalb des Werratals und direkt an der Nahtstelle zwischen dem Nationalpark Hainich und dem Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal verschaffen der Jugendherberge einen großen Standortvorteil, so Großmann. 

Aber nicht nur das Urwald-Life-Camp zieht immer mehr Besucher an - auch der Hainich selbst wird immer beliebter. Allein von Januar bis März sind die Übernachtungszahlen über 30 Prozent angestiegen. Auf dem Erfolg wollen sich Großmann und sein Team aber nicht ausruhen. Sie wollen den Nationalpark noch bekannter machen.

Weitere Artikel

Öl verpufft - 40.000 Euro Schaden bei Brand in Asia-Bistro
Öl verpufft - 40.000 Euro Schaden bei...
Was tun gegen fiese Fruchtfliegen?
Was tun gegen fiese Fruchtfliegen?
Deutliches Besucherplus im Saalfelder Heilstollen
Deutliches Besucherplus im Saalfelder...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de