Illegale Arbeit an Wochenenden nimmt zu

In Thüringen nimmt die illegale Arbeit an Wochenenden und Feiertagen immer mehr zu -  das geht aus Daten des Arbeitsministeriums hervor. Demnach habe sich die Zahl der Verstöße verdreifacht. Im Jahr 2016 wurden gut 40 Verstöße gemeldet, letztes Jahr waren es schon 118.
In Freistaat haben Arbeitnehmer das Recht auf zwei freie Samstage im Monat. Das Arbeiten an Sonn- und Feiertagen ist zudem verboten und wird nur mit einer besonderer Genehmigung erlaubt.

Weitere Artikel

Betrunkene Igel nüchtern immer noch aus
Betrunkene Igel nüchtern immer noch aus
Wirtschaft in Suhl stagniert
Wirtschaft in Suhl stagniert
Jugendherberge im Hainich wird immer belieber
Jugendherberge im Hainich wird immer...
Zurück zur Übersicht

Made with ❤ at zwetschke.de

LandesWelle Thüringen - Gerade läuft: Kool and the Gang - Fresh