Hilfen für den Familienurlaub in Thüringen

Für Familien, die ihren Urlaub dieses Jahr in Thüringen planen, hat das Familienministerium ein Sonderprogramm in Höhe von 300.000 Euro ins Leben gerufen.
„Jede Familie sollte ein paar Tage Urlaub machen können, auch wenn das Geld knapp ist.", so Heike Werner.
Am Programm nehmen neun Freizeitangebote (Stand: 10.07.) aus Thüringen teil. Familien oder Großeltern mit Enkeln, die ihren Urlaub an diesen Orten verbringen, können Übernachtungszuschüsse beantragen. Dabei gibt es für Erwachsene 20 Euro pro Nacht und Kindern bis 17 Jahren 15 Euro dazu. Maximal werden sieben Nächte bezuschusst.

Das Programm gilt für dieses Jahr und kann auch für Urlaube bis einschließlich 31. Dezember 2020 eingereicht werden.

Weitere Infos zum Programm auf der Seite des Familienministeriums.

Weitere Artikel

Donnerstag, 13. August
Donnerstag, 13. August
Handwerk mit Problemen bei der Nachwuchssuche
Handwerk mit Problemen bei der...
Mittwoch, 12. August
Mittwoch, 12. August
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de