Scheune brennt im Eichsfeld nieder - Flammen greifen auf Wohnhaus über

In Heilbad Heiligenstadt ist in der Nacht zum Dienstag eine Scheune abgebrannt. Die Flammen griffen laut Polizei auf ein Wohn- und Geschäftshaus über.
Es ist ein Schaden von etwa einer halben Million Euro entstanden.

Polizei und Feuerwehr wurden gegen halb eins in der vergangenen Nacht über den Brand infomiert, sagte ein Sprecher der Landeseinsatzzentrale LandesWelle.

Ersten Erkenntnissen nach ist das Feuer offenbar an einem Stromwandler der Photovoltaikanlage ausgebrochen.
Verletzt wurde niemand.

Weitere Artikel

Fliegerbombe in Nordhäuser Industriegebiet gefunden
Fliegerbombe in Nordhäuser...
Traumstart bei Rodel-WM: Deutsche Athleten holen vier Mal Gold
Traumstart bei Rodel-WM: Deutsche...
Restaurant des Herzens schließt wieder
Restaurant des Herzens schließt wieder
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de