German Professional School startet an mehreren Standorten

Die German Professional School startet am Freitag mit ihrer Arbeit. An Standorten in Eisenach, Mühlhausen, Gotha und Jena werden ab sofort Geflüchtete und junge Erwachsene aus Drittstatten fit für den Thüringer Ausbildungs- und Arbeitsmarkt gemacht.

Auf dem Lehrplan der German Professional School stehen unter Anderem die Deutsche Sprache, Grundwissen über Deutschland und Thüringen sowie interkulturelle Kompetenzen. Auf Lange sicht soll so der Fachkräftemangel im Freistaat angefedert werden.

Weitere Artikel

Wüstenbussard soll Tauben in Schmalkalden zum Umzug bewegen
Wüstenbussard soll Tauben in...
Veranstaltungstipps für das Pfingstwochenende 17.-20. Mai!
Veranstaltungstipps für das...
Automobilzulieferer tätigt Millioneninvestition in Thüringer Standort
Automobilzulieferer tätigt...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de