Geldtransportfirmen streiken

In ganz Deutschland warten viele Banken und Geschäfte heute vergeblich auf frisches Bargeld. Der Grund: die Gewerkschaft Verdi hat zum Streik bei Geldtransportfirmen aufgerufen. Für die Branche laufen derzeit Tarifverhandlungen. Fünf Runden blieben bisher ohne Ergebnis. Die Gewerkschaft fordert für die etwa 12.000 Beschäftigten der Geld- und Wertbranche eine Erhöhung des Stundenlohns. Außerdem sollen die Gehälter im Osten mit denen im Westen angeglichen werden. In Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt zählt die Geld- und Wertbranche laut der Gewerkschaft rund 800 Beschäftigte, etwa 150 Menschen aus Mitteldeutschland haben heute bei einer Kundgebung in Leipzig demonstriert.

Weitere Artikel

Charakterfrage Autofarbe? - Was die Lackfarbe über den Fahrer verrät
Charakterfrage Autofarbe? - Was die...
Explosion in Erfurter Wohnhaus
Explosion in Erfurter Wohnhaus
Thüringer Unternehmen präsentieren sich auf der Hannover Messe
Thüringer Unternehmen präsentieren...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de