Frau lässt Tausende Euro im Geldautomaten liegen und wird bestohlen

Einen folgenschweren Fehler beging laut Polizei eine 49-jährige Frau in Erfurt.

Am Dienstag wollte sie gegen Mittag in einer Sparkasse im Norden der Stadt 10.000 Euro an einem Automaten abheben. Aufgrund der hohen Summe spuckte das Gerät zwar ihre Bankkarte, nicht aber sofort das Geld aus.

Die Frau begab sich daraufhin kurz zu einem Bankschalter. Als sie zurückkehrte hatte eine unbekannte Person bereits 6.000 Euro aus dem Ausgabeschacht des Automaten verschwinden lassen und sich aus dem Staub gemacht.

Die Polizei ermittelt nun wegen Unterschlagung.

Weitere Artikel

Steinmeier ruft  in Jena zu Optimismus und Weltoffenheit auf
Steinmeier ruft in Jena zu Optimismus...
Viehtransporter verunglückt auf A71 - Kühe laufen auf Autobahn
Viehtransporter verunglückt auf A71 -...
In Erfurt steigt Thüringens erste Kniffel-Meisterschaft
In Erfurt steigt Thüringens erste...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de