Förderung für Promenadendeck übergeben

Für den Bau einer neuen barrierefreien Brücke in Erfurt gibts eine EU-Förderung von rund 5,7 Millionen Euro. Einen entsprechenden Bescheid übergab Thüringens Infrastrukturministerin Keller jetzt an Erfurts Oberbürgermeister Bausewein. Baubeginn für die Brücke in Bahnhofsnähe in der künftigen ICE-City soll Ende des Jahres sein, die Fertigstellung ist für April 2021 vorgesehen.

Insgesamt soll das Bauprojekt mit Namen: "Promenadendeck" etwa 8,6 Millionen Euro kosten. Mit ihrer einprägsamen Architektur hat die neue Brücke das Potenzial, ein Markenzeichen für die Stadt Erfurt zu werden“, erklärte Infrastrukturministerin Keller.

Weitere Artikel

Lighthouse Family - „Blue Sky In Your Head"
Lighthouse Family - „Blue Sky In Your...
Sperrung der A4 wegen Sprengung für ca. 1 Stunde
Sperrung der A4 wegen Sprengung für...
Zum halben Preis zu Joris & Namika in Gotha
Zum halben Preis zu Joris & Namika in...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de