Entwarnung: Bombendrohung in Arnstadt

Am Vormittag ist in einem Haus in Arnstadt ein Schreiben inklusiver Drohung einer Explosion eingegangen. Daraufhin wurden 24 Bewohner in der Umgebung in Sicherheit gebracht.

Die Straße war zeitweise gesperrt. Ein Sprengstoffhund wurde eingesetzt. Jetzt hat die Polizei aber Entwarnung gegeben. Es wird ermittelt wegen Störung des öffentlichen Friedens durch Androhung einer Straftat.

Weitere Artikel

Hybrid-Grandland kommt
Hybrid-Grandland kommt
1. Wurfzweikampf in Erfurt: Hier Startplätze sichern!
1. Wurfzweikampf in Erfurt: Hier...
Unfälle und Staus auf den Autobahnen
Unfälle und Staus auf den Autobahnen
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de