Eichsfelder Sportanlagen für Wettkämpfe gesperrt

Im Eichsfeld sind ab sofort alle Sporthallen und Sportanlagen für Wettkämpfe gesperrt. Das hat der Krisenstab des Landkreises wegen der immer weiter steigenden Corona-Zahlen beschlossen. Training in festen Gruppen ist weiter erlaubt – es soll, wann immer möglich, aber draußen und mit Mindestabstand stattfinden. Auch die Jugendarbeit im Eichsfeld wird auf feste Gruppen beschränkt. Der 7-Tage-Wert der Corona-Infektionen pro 100.000 Einwohner liegt im Eichsfeld mittlerweile bei 73 – mit Ausnahme von 2 Berliner Bezirken ist das der höchste Wert in ganz Ostdeutschland.

Weitere Artikel

Geschlossene Schulen und Kindergärten in Thüringen
Geschlossene Schulen und Kindergärten...
Spendenkonto für Tambach-Dietharzer Brandopfer
Spendenkonto für Tambach-Dietharzer...
Schlösserstreit beigelegt
Schlösserstreit beigelegt
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de