Ehemaliger Pfarrer vermisst

Bereits seit Samstagvormittag ist die Polizei auf der Suche nach Joachim Trapp aus Bickenriede im Unstrut-Hainich-Kreis. Der 72-Jährige ist gegen 10 Uhr mit seinem Auto losgefahren und wurde im Bereich Küllstedt, Wachstedt gesehen, seitdem fehlt von ihm jede Spur. Er soll durch eine sehr unsichere Fahrweise aufgefallen sein. Trapps Auto ist ein blauer Dacia Sandero Stepway mit dem Kennzeichen UH R 572.

Der ehemalige Pfarrer ist ca. 175cm groß, wiegt um die 90 Kilo, hat kurzes, graues Haar und trägt eine Brille. Nach Angaben der Polizei hatte er zum Zeitpunkt seines Verschwindens eine dunkle Hose, eine Strickjacke und dunkle Schuhe an.  Der Vermisste könnte sich laut Polizei in einer hilflosen Lage befinden, er ist offenbar auf Medikamente angewiesen.

Bis vor einem halben Jahr war Trapp noch aushilfsweise als Pfarrer aktiv. Er ist in der Gegend bekannt.

Weitere Artikel

Herbststurm über Thüringen bringt Chaos
Herbststurm über Thüringen bringt Chaos
Neue Rettungswagen sollen Gaffer abschrecken
Neue Rettungswagen sollen Gaffer...
Siegesmund für 100% erneuerbare Energien
Siegesmund für 100% erneuerbare Energien
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de