Drei Tage Bürgerfest zum Tag der Einheit - Was passiert wo in Erfurt?

Erfurt stehen vom 1. bis zum 3. Oktober drei ereignisreiche Tage bevor.  Mit unzähligen Konzerten, Führungen, Ausstellungen und Vorträgen wird die Deutsche Einheit gefeiert. Die Vorbereitungen dazu laufen in der Innenstadt schon seit mehr als einer Woche.

Programmhighlights an ausgewählten Orten 

Anger 


1. bis 3. Oktober
In extra aufgestellten Ausstellungscontainern präsentieren sich die Bundesländer Bayern, Nordrhein-Westfalen und Sachsen und der sogenannte „Zipfelbund“– ein Zusammenschluss der nördlichst (List auf Sylt), westlichst (Selfkant im nordrhein-westfälischen Kreis Heinsberg), südlichst (Markt Oberstdorf in Bayern) und östlichst (Görlitz in Sachsen) gelegenen Gemeinden Deutschlands. Jeweils ab 18.30 Uhr wir der Anger Schauplatz einer Lichtinstallation. 

Domplatz


1. bis 3. Oktober
 

Auf dem Domplatz präsentieren sich die Verfassungsorgane – Bundesregierung, Bundestag, Bundesrat und Bundesverfassungsgericht. 
Ein Zeitstrahl beleuchtet schlaglichtartig die Entwicklung Deutschlands von der Friedlichen Revolution in der DDR 1989/1990 und der damit verbundenen Wiedervereinigung bis zur Gegenwart.
Zudem können Domplatz-Besucher die Foto-Ausstellung  "Thüringen-Expo - die Reise der 22" erleben. 

Auf der Domplatz-Bühne wird an allen drei tagen ein buntes Programm geboten. Einzelheiten hier. 

Fischmarkt


1. bis 3. Oktober:

Bei der floralen Präsentationen der elf Erfurter Partnerstädte auf dem Fischmarkt kommen Blumenfans auf ihre Kosten. Schönes und liebevoll gefertigtes gibt es auf dem Kunsthandwerkermarkt im Innenhof der Handwerkskammer Erfurt, am Fischmarkt 13.
Informationen zum Bürgerfest sowie weitere Partner der Stadt Erfurt und die Ausstellung „Ein Bürgerwall für unsere Altstadt“, gibt es im Pop-up-Store am Fischmarkt 11.

An allen drei Tagen gibt es auf der Bühne am Fischmarkt ein buntes Musikprogramm. 

Am 1. Oktober 2022 (10.00 bis 17.00 Uhr) laden die Ämter der Stadtverwaltung Erfurt zum Tag der offenen Tür im Rathaus ein und stellen die Fraktionen des Stadtrates vor. 

Petersberg

1. bis 3. Oktober:
Analog zu den Länderpräsentationen auf dem Anger, können Besuche hier die Bundesländer Baden-Württemberg, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hessen, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Mecklenburg-Vorpommern, Saarland, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein entdecken. 

Im Kulinarik- und Weindorf präsentieren sich die Länder mit regionaltypischem gastronomischem Angebot, welches die kulinarische Fülle Deutschlands widerspiegelt. Zusätzlich präsentiert sich im Länderweindorf um das „Thüringer Vinarium“ die Weinvielfalt der Länder mit Informationsangeboten wie Vorträgen und Führungen zum Weinanbau in den Ländern.

Im Klimapavillon ist der ZDF-Fernsehgarten zu Gast - Achtung, hierzu müssen Besucher gesondert Tickets erwerben. 

Die Kindermeile bietet für unsere kleinen Besucher*innen viele tolle Aktionen und ein attraktives Bühnenprogramm wie z. B. die KIKA Show.

Der Thüringer Bauernmarkt findet im Bereich Neue Wache statt. 

Darüber hinaus werden auf und am Petersberg eine Fülle von Ausstellungen geboten. 


Das komplette Programm zum dreitägigem Bürgerfest mit Übersicht aller Bühnen und Konzert finden Sie hier. 

Sperrungen 


Neben dem für alle offenen Programm, welches sich über die gesamte Erfurter Altstadt erstreckt, werden am 3. Oktober 2022 im Mariendom (Ökumenischer Gottesdienst) und im Theater Erfurt (Festakt) die offiziellen Protokollveranstaltungen mit ausschließlich geladenen Gästen ausgerichtet. Teilnehmen werden neben den politischen Ehrengästen auch die Bürgerdelegation aus den Ländern, 160 Personen, je 10 Bürgerinnen und Bürger aus jedem Land.

Hierfür wird ein Sicherheitsbereich zwischen dem Domplatz und dem Theater Erfurt mit den daran angrenzenden Flächen und Straßen eingerichtet.

Das Betreten des Sicherheitsbereiches ist am 3. Oktober 2022 in der Zeit von 6:00 Uhr bis in die frühen Abendstunden nur mit vorheriger Akkreditierung möglich. 
Der Bereich Domberg ist am 3. Oktober 2022 voraussichtlich ab ca. 13:30 Uhr wieder fußläufig über den Domplatz erreichbar.

Domstraße 1-8

Die Domstraße ist am 3. Oktober 2022 von 6:00 Uhr bis ca. 12:00 Uhr für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Wohnungen in der Domstraße sind fußläufig erreichbar. Für Anwohner besteht eine Ausweispflicht.

Mainzerhofstraße 1-8; Mainzerhofplatz 1-2, 5-8a; Martinsgasse 1, 4, 6

Die Mainzerhofstraße, der Mainzerhofplatz und die Martinsgasse sind im Zeitraum 3. Oktober 2022 von 6:00 Uhr bis in die frühen Abendstunden für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Wohnungen sind fußläufig erreichbar. Für Anwohner besteht eine Ausweispflicht.

Holzheienstraße und Herrmannplatz

Für den Bereich Holzheienstraße sowie für den Herrmannsplatz wird am 3. Oktober 2022 ein absolutes Halteverbot angeordnet. Anwohner sind verpflichtet ihre Fahrzeuge im Vorfeld umzuparken. Eine entsprechende Beschilderung wird rechtzeitig angebracht.

Als Ausweichparkplatz für die Anwohner im Sicherheitsbereich und für die Bewohner der zuvor genannten Straßenzüge steht der Parkplatz des tegut-Supermarktes (Gorkistraße 11a) zur Verfügung.

Weitere Artikel

Atemwegserkrankungen auf dem Vormarsch - Kinder stark von RS-Virus betroffen
Atemwegserkrankungen auf dem Vormarsch...
Neblig und bewölkt: So wird der erste Advent in Thüringen
Neblig und bewölkt: So wird der erste...
Thüringens wichtigste Industrieregionen an A4 und A71
Thüringens wichtigste...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de