Freitag, 01. Juli 2022

Änderungen zum 1. Juli
Heute treten eine Reihe von neuen Gesetzen und Verordnungen in Kraft. Die Rente und der Mindestlohn steigen. Strom wird etwas günstiger, weil die Erneuerbare-Energie-Umlage wegfällt. Im Handel gilt ab heute eine Pfandpflicht für alle Einweg-Dosen und Plastikflaschen.

Wappnen für den Corona-Herbst
Maskenpflicht, Schulschließungen, 2G/3G - zwei Jahre haben uns diese Maßnahmen in der Corona-Pandemie begleitet - aber: wie wirkungsvoll waren sie? Ein Expertenrat hat das untersucht - er stellt heute Mittag seinen Bericht vor. Für die Bundesregierung ist das eine wichtige Grundlage für mögliche Maßnahmen im kommenden Winter.

Mängel festgestellt
Nach dem tragischen Tod eines zehnjährgen Jungen vor zwei Wochen hat die Stadt Gera das Strandbad in Gera-Aga vorläufig gesperrt. Die OTZ schreibt, das Ordnungsamt habe dort Mängel festgestellt. Genaueres dazu will die Stadt im Laufe des Tages sagen.

Zu wenig Personal
Personalmangel bei der Bahn sorgt in Thüringen vermehrt für Zugausfälle und Verspätungen. Weil Stellwerke nicht besetzt werden können fallen ab heute den ganzen Juli hindurch alle Züge ab 16.30 Uhr zwischen Themar und Eisfeld im Kreis Hildburghausen aus und werden durch Busse eingesetzt.

Radprofislegen los
In Kopenhagen beginnt heute Nachmittag die Tour de France. Für die Radprofis dauert der erste Arbeitstag bei der Tour nur eine gute Viertelstunde: es geht im Einzelzeitfahren über 13,2 Kilometer. Mit dabei ist John Degenkolb aus Gera.

Weitere Artikel

"SonneMondSterne"-Festival: Explosion auf Zeltplatz fordert einen Schwerverletzten
"SonneMondSterne"-Festival: Explosion...
Neues Logistikzentrum soll im Saale-Holzland-Kreis entstehen
Neues Logistikzentrum soll im...
Das ist Thüringens Sommersong-Top 10
Das ist Thüringens Sommersong-Top 10
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de