Donnerstag, 17. September

Nach Corona-Fall

Die Gesamtschule Grete Unrein in Jena ist dicht gemacht worden. Mittlerweile ist bei drei Schülern das Corona-Virus nachgewiesen worden. Weil die Infektionswege aktuell noch unklar sind, wurde die Schule vorsichtshalber bis Ende der Woche geschlossen.

Noch keine Entwarnung

In Teilen Sonnebergs muss das Trinkwasser noch immer abgekocht werden. Nur im Ortsteil Neufang nicht mehr. Die Werte seien zwar deutlich besser, als noch am Wochenende, heißt es von den Stadtwerken. Es könne aber nicht ausgeschlossen werden, dass noch gesundheitsschädliche Erreger im Wasser sind.

Neue Blindgänger?

In Nordhausen werden heute verdächtige Punkte am Theater untersucht. Ob es sich tatsächlich um Bomben handelt, untersucht die Firma Tauber, die im Fall der Fälle auch für die Entschärfung zuständig ist. Am Theater laufen aktuell Bauarbeiten, dabei waren schon mehrfach Blindgänger gefunden worden.

Gefunden

Ein geflüchtetes Geschwisterpaar ist wohlbehalten zurückgekehrt. Der 14 Jahre alte Junge und das elfjährige Mädchen aus Jena flüchteten als sie vom Jugendamt in Obhut genommen werden sollten. Die Polizei hatte mit einem Großaufgebot gesucht, unter anderem mit Hubschrauber und Spürhunden.

Fast 2200 Neuinfektionen

Die wurden in Deutschland innerhalb von 24 Stunden registriert. Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts steigt die Zahl der Fälle seit Beginn der Pandemie auf gut 266.000.

Neue Risikogebiete

Die Bundesregierung hat jetzt auch Wien und Budapest dazu erklärt. Für Reiserückkehrer gilt damit eine Corona-Testpflicht.

Weitere Artikel

Briefe und Pakete bleiben übers Wochenende liegen
Briefe und Pakete bleiben übers...
Hilfe von der Bundeswehr im Weimarer Land
Hilfe von der Bundeswehr im Weimarer...
Kein Empfang in Südthüringen
Kein Empfang in Südthüringen
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de