Donnerstag, 12. Mai

Sondersitzung

Der UN-Menschenrechtsrat spricht heute über die Lage in der Ukraine. Die Regierung wirft den russischen Truppen im Angriffskrieg massive Menschenrechtsverletzungen und Kriegsverbrechen vor - und hatte die Sitzung heute beantragt.

Entwarnung

Die gibt es in Greiz nachdem Landrätin Martina Schweinsburg und einige ihrer Mitarbeiter verdächtige Postsendungen bekommen haben. Prüfungen des Landeskriminalamts haben ergeben, dass sich in den Briefen keine gefährliche Substanz befand. Das Landratsamt musste gestern für gut fünf Stunden geräumt werden.

Steuerentlastungen

Die will der Bundestag heute beschließen. Allein in diesem Jahr geht es um 4,5 Milliarden Euro, bis 2026 sogar um rund 22,5. Geplant ist, den Grundfreibetrag bei der Einkommensteuer um etwa 360 Euro anzuheben.

Zum Schutz von Kulturgütern

Von Weimar aus werden heute 100 Rollen Luftpolsterfolien, Seidenpapier, Vlies aber auch 300 Kartons und 100 Feuerlöscher in die Ukraine gebracht. Sie sollen genutzt werden um das Inventar von Museen, Bibliotheken oder Archiven in Sicherheit bringen zu können.

Nach über zwei Jahren Pandemie

Nordkorea hat seinen ersten offiziellen Corona-Fall gemeldet. Die staatliche Nachrichtenagentur teilte mit, dass ein Patient sich mit Omikron infiziert habe. Schon vergangenen Sommer hatte Machthaber Kim Jong-Un mit Blick auf Corona aber von einer "großen Krise" gesprochen.

Bis zu 30% mehr Gehalt

Nach dem Warnstreik bei Suhler Tiefkühlkost hat die Gewerkschaft Nahrung Genuss Gaststätten einen Tarifvertrag vereinbart. Am Samstag hatten die Beschäftigten bei STK vier Stunden gestreikt.

Weitere Artikel

Pfand, Kinderbonus, Rente: Das ändert sich im Juli 2022
Pfand, Kinderbonus, Rente: Das ändert...
Rettungskräfte ziehen Bilanz nach schwerem Unfall auf der A9
Rettungskräfte ziehen Bilanz nach...
Donnerstag, 30.06.2022
Donnerstag, 30.06.2022
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de