Donnerstag, 10. Oktober

Tödliche Schüsse in Halle: Bundesinnenminister Seehofer geht von einem rechtsextremen Hintergrund bei der Tat mit zwei Toten aus. Der mutmaßliche Täter - ein 27-Jähriger - hatte seinen Angriff unter anderem auf eine Synagoge und einen Dönerladen live ins Internet übertragen. Die Thüringer Politik hat mit Bestürzung auf die Tat reagiert. "Wir trauern um die Toten und fühlen mit den Angehörigen und Freunden", schrieb beispielsweise Ministerpräsident Ramelow auf Twitter. 

Sondersitzung: Der Thüringer Landtag kommt zwei-einhalb Wochen vor der Landtagswahl auf AfD-Antrag noch einmal zusammen. Es geht um die Arbeit des Verfassungsschutzes und dessen Einstufung der AfD als Prüffall. 

Einmarsch: Die Türkei ist mit Bodentruppen nach Nordsyrien eingedrungen. Die Offensive richtet sich gegen eine kurdische Miliz. Wegen des Einmarsches trifft sich heute der UN-Sicherheitsrat.

Fußball: Die Deutsche Nationalmannschaft hat im Testspiel gegen Argentinien eine 2 zu 0 Führung noch aus der Hand gegeben. Am Ende stand es 2 zu 2 in Dortmund. Die Tore für die DFB-Elf erzielten Gnabry und Havertz.

Mehr vom Sport: Die Bundesliga-Handballerinnen vom Thüringer HC haben mit 40 zu 21 in Neckarsulm gewonnen. Die Erstliga-Volleyballerinnen von Schwarz-Weiß Erfurt unterlagen mit 1 zu 3 gegen Münster. Die Zweitliga-Baskteballer aus Jena setzten sich mit 76 zu 74 gegen Karlsruhe durch.

Weitere Artikel

Kampf ums Krankenhaus geht weiter
Kampf ums Krankenhaus geht weiter
Neue Blitzsäule geht in Betrieb
Neue Blitzsäule geht in Betrieb
Dienstag, 25. Februar
Dienstag, 25. Februar
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de