Die Süßkirschensaison hat begonnen

In dieser Woche hat die Süßkirschernte in Thüringen begonnen. Beispielsweise wird auf den Plantagen von Fahner Obst in Gierstädt seit Dienstag gepflückt. Geschäftsführer Jörg Dornberger erwartet eine gute Ernte. Die Bäume hängen voll und die Früchte haben kaum Schäden. Derzeit wird die Ernte erst langsam gestartet - mit etwa 20 Kartons pro Tag.

In der Hochsaison der Kirschernte werden es 20 Tonnen täglich sein. Dornberger rechnet dieses Jahr mit einer Erntezeit von 50 bis 55 Tagen. Vergangenes Jahr waren es durch die Hitze und Trockenheit nur etwa 35 Tage - dennoch war die Süßkirschen-Ernte im Jahr 2018 überdurchschnittlich gut. Süßkirschen zum selber pflücken wird es ab dem 13. Juni geben.

Weitere Artikel

Saugroboter löst Polizeieinsatz aus
Saugroboter löst Polizeieinsatz aus
LKW-Unfall sorgt für Probleme
LKW-Unfall sorgt für Probleme
Thüringer Kommunen fordern mehr Geld vom Land
Thüringer Kommunen fordern mehr Geld...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de