BVB-Legenden kicken mit Thüringer Nachwuchstalenten

Hoher Besuch für die Nachwuchstalente des Jugendvereins Ohrange United e. V.. Morgen, am Samstag (24. August) werden ehemalige BVB-Profis im Ohrdrufer Stadion auflaufen. Ab zehn Uhr gibt es dann eine Trainingseinheit mit Lars Ricken und Jörg Heinrich. Begleitet wird das Duo der Ex-Nationalspieler vom BVB-Vereinsmaskottchen "Emma". Die Schwarz-Gelben bringen zudem ihren Soccer-Käfig sowie das vereinseigene Fanmobil aus dem Westfalenstadion mit ans Ohraufer.

Training bei Wettbewerb gewonnen 
Der JV Ohrange united versammelt seit 2013 den Fußballnachwuchs Ohrdrufs, Gräfenhains, Crawinkels und Hohenkirchens unter einem Dach. Der rund 120 Mitglieder zählende Verein hatte zu Jahresbeginn am Wettbewerb einer Tankstellenkette teilgenommen und den deutschlandweit 1.Platz belegt. Als Hauptpreis kommt nun der BVB nach Ohrdruf.

Kinder und Verein freuen sich auf das Training 
"Unsere Kinder haben sich dieses Highlight mehr als verdient", sagt Ohrange-Vorsitzender Torsten Rabitz überzeugt. Nach einer erfolgreichen Saison, in der die C-Junioren den 3.Platz, die D-Junioren den 5. Platz, die E-Junioren Staffelsieger und die F-Junioren Staffelsieger wurden, soll das BVB-Training ein unvergessliches Erlebnis werden. Zuschauer sind herzlich willkommen.

Weitere Artikel

4.000 Euro in einem Autohaus gestohlen
4.000 Euro in einem Autohaus gestohlen
Entwarnung: Bombendrohung in Arnstadt
Entwarnung: Bombendrohung in Arnstadt
Thüringen unterstützt Schaf- und Ziegenbauern
Thüringen unterstützt Schaf- und...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de