Bürgerbus Stadtroda - Gute Nachbarn, Gute Taten

Das erste Projekt, welches bei unserer Aktion "Gute Nachbarn, Gute Taten" ins Rennen geht, ist der Bürgerbus in Stadtroda.

Seit wann gibt es das Projekt?
Die Gemeinden Stadtroda und Schlöben haben das Projekt im Herbst 2016 initiiert und dabei Unterstützung von der Regionalen Aktionsgruppe Saale-Holzland erhalten (RAG-Saale-Holzland). Der Bürgerbus Stadtroda und Schlöben fährt seit Mai 2017. Bis zum 30.01.2018 wurden 558 Mitfahrer gezählt

Worum gehts?
Acht ehrenamtliche Busfahrer teilen sich die acht Schichten im Monat, denn der Bus fährt immer dienstags und donnerstags und bringt ältere Menschen zum Arzt oder auch einfach nur zum Stadtbummel. In naher Zukunft ist ein Elektro-Bus geplant der dann Elma heißen soll – ElektrischMobilAlternativ. Der Antrag dafür ist durch und die Stadt Stadtroda ist gerade dabei, den Elektrobus zu besorgen. Mit viel Glück, fährt schon in diesem Jahr der neue Bürgerbus Elma!
Bürgerbus Stadtroda

Weitere Artikel

Nickerchen an der Tankstelle
Nickerchen an der Tankstelle
Thüringen und Sachsen wollen Nahverkehr für Pendler verbessern
Thüringen und Sachsen wollen...
17. Juni 2019
17. Juni 2019
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de