Brandserie im Kyffhäuserkreis: Wieder Großbrand in Westerengel

Zu einem größeren Brandeinsatz kam es am Dienstagmorgen in der Ortslage Westerengel.

In den frühen Morgenstunden wurde laut Polizei unterhalb des Sportplatzes ein Feuer gemeldet. Die eintreffenden Einsatzkräfte stellte dann rund 800 Strohballen in Vollbrand fest. Auch in der Nähe befindliche Landwirtschaftsgeräte sind durch das Feuer gefährdet.

Warnung an Anwohner und Autofahrer


Aufgrund der starken Winde gestalten sich die Löscharbeiten schwierig. Bis in den Vormittag hinein kam es zu einer starken Rauchentwicklung. Wegen des starken Rauches wurden Anwohner gebeten Fenster und Türen geschlossen zu halten. Autofahrer auf der B4 sollten zudem langsamer fahren.

Die Höhe des Schadens ist noch unklar. Die Polizei hat entsprechende Ermittlungen aufgenommen. 

Brandserie in den Engelsdörfern


Es ist nicht der erste Brand dieser Art in der Gegend. Über ein duzend Mal mussten Polizei und Feuerwehr in den letzten Monaten in die sogenannten Engelsdörfer ausrücken. Typisch für die Brandserie: Immer gehen Stroh- und Heulager, Bäume oder Scheunen in Flammen auf. 
Trotz umfassender Maßnahmen von Polizei und auch der Bevölkerung, konnten der oder die Brandstifter bisher nicht gefasst werden.

Weitere Artikel

German Professional School startet an mehreren Standorten
German Professional School startet an...
Organspende, Rente, Versicherungen: Das ändert sich im März 2024
Organspende, Rente, Versicherungen:...
Krankenkasse verzeichnet weniger Krankschreibungen im letzten Jahr
Krankenkasse verzeichnet weniger...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de