Bauhaus Jubiläum soll Tourismus stärken

Das Bauhausjahr soll den Tourismus in Ostdeutschland nachhaltig ankurbeln. Das Bauhaus sei ein Besuchsmagnet, erklärte Wirtschaftsminister Wolfgang Tiefensee. Das wolle man nutzen, um das Interesse für weitere Reisethemen der Region zu wecken. 1919 wurde das staatliche Bauhaus in Weimar begründet.

Das 100-jährige Bestehen ist in diesem Jahr deutschlandweit und auch international Anlass für viele Veranstaltungen. Dabei stehen die drei Bundesländer Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt im Zentrum: So wird in Weimar am 6. April ein neues Bauhaus-Museum eröffnet, in Dessau am 8. September.

Weitere Artikel

Beteiligungen an Unternehmen bringen dem Freistaat Geld
Beteiligungen an Unternehmen bringen...
"Hildegard lebt noch" - Thüringer kurz vor Schlagloch-Rallye Zieleinlauf
"Hildegard lebt noch" - Thüringer kurz...
Absolut irre! - Diese Disziplinen waren einmal olympisch
Absolut irre! - Diese Disziplinen...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de