Bahnhofsplanungen für Jena-Göschwitz

Der Bau eines IC-Knotenbahnhofes in Jena-Burgau ist vom Tisch. Stattdessen soll das dezentrale Bahnhofssystem in Jena verbessert werden insbesondere die Bahnhöfe Göschwitz und Jena-West.

Oberbürgermeister Thomas Nitzsche sagte uns im LandesWelle-Interview, was die wichtigsten Voraussetzungen sind, damit es ein IC-Knotenbahnhof werden kann:
"Göschwitz als Bahnhof funktioniert heute schon. Aber wenn man ihn tatsächlich zu dem Knotenbahnhof ausbauen will, dann wird man schon ein bisschen was tun müssen. [...] Und immer die Frage: Wie kriegen das hin, dass der Bahnhof Jena und dann eben Bahnhof Jena Göschwitz in den Planungen der Bahn in den Fahrplan Planungen so eine Rolle spielt, dass er auch tatsächlich zu einem Knoten werden kann."
Zwei IC-Linien werden in den nächsten Jahren durch Jena fahren. Damit soll die Stadt als Stadt zum Wohnen, aber auch für Unternehmen attraktiver werden.

Weitere Artikel

Nachwuchs bei den Nashörnern
Nachwuchs bei den Nashörnern
Restaurant des Herzens in Erfurt öffnet
Restaurant des Herzens in Erfurt öffnet
Freitag, 6. Dezember
Freitag, 6. Dezember
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de