Bad Langensalzaer Themengärten ab sofort wieder geöffnet

Die Winterpause ist vorbei - die Gartensaison in Bad Langensalza ist heute offiziell losgegangen. Hunderttausende Frühblüher im Baumpark, Bonsai und Bambus im Japanischen Garten sowie Palmen im Botanischen Garten locken jetzt die Besucher wieder an. 

Alle sechs Bad Langensalzaer Themengärten sind nun geöffnet - und die Saison geht so lange wie noch nie, heißt es von der Kur und Tourismus GmbH Bad Langensalza. Der Rosen- und der Botanische Garten öffnen vier Wochen früher als sonst. Bis Ende Oktober werden wieder Zehntausende Besucher erwartet. Im vergangenen Jahr zog es jeden Zweiten der rund 95.000 Gartenfreunde in den Japanischen Garten. Dort wird am zweiten Aprilsonntag das japanische Kirschblütenfest "Hanami" gefeiert. Dann stehen alle Kirschbäume in voller Blüte.

Besucher der vier Bezahl-Gärten können auch dieses Jahr wieder Kombi-Tickets nutzen. Es gibt spezielle Vorblüte- und Hauptblüte-Tickets. Die Gärten sind wichtiges Standbein für den Kurstatus als "Schwefel-Sole-Heilbad", der in diesem Jahr neu beantragt werden muss.

Weitere Artikel

Freitag, 5. März
Freitag, 5. März
Bund und Länder beschließen Lockerungsfahrplan
Bund und Länder beschließen...
Donnerstag, 4. März
Donnerstag, 4. März
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de