Autotransporter in Flammen sorgt für Sperrung

Auf der A4 Richtung Frankfurt brannte heute Vormittag kurz nach der Anschlussstelle Hermsdorf-Ost ein LKW. Am Autotransporter, der mehrere Autos geladen hatte, war es zu einem Reifenschaden am Auflieger gekommen. Daraus entwickelte sich ein Brand, der auf vier Fahrzeuge auf dem Transporter übergriff. Wegen der Löscharbeiten musste die Richtungsfahrbahn gesperrt werden. In der Gegenrichtung kam es wegen der Brandwolke zu einem Auffahrunfall zweier PKW, bei dem beide Fahrer leicht verletzt wurden. Für die Bergungsarbeiten wurde die A4 auch Richtung Dresden kurzzeitig gesperrt. 

Aktuell laufen nur noch Richtung Frankfurt die Bergungsarbeiten, die nach Polizeiangaben auch noch bis in den Abend dauern können.

Weitere Artikel

Frau in Plaue rechnet mit Hundebesitzer ab
Frau in Plaue rechnet mit...
Update: Webradios wieder verfügbar
Update: Webradios wieder verfügbar
Wahl-O-Mat hilft bei Entscheidung zur Europawahl
Wahl-O-Mat hilft bei Entscheidung zur...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de