Auto bremst nicht - Frau fährt gegen Wand

Ein Horrorszenario für alle Autofahrer - man fährt einen Berg herunter und plötzlich funktionieren die Bremsen nicht mehr. Passiert ist das einer Frau in Rudolstadt:

Die 59-Jährige wollte gerade mit ihrem Auto von der Heidecksburg aus die abschüssige Straße herunterfahren. Dann stellt sie aber fest: die Bremsen gehen nicht. Geistesgegenwärtig hat die Frau das Lenkrad direkt nach rechts eingeschlagen - und ist absichtlich gegen eine Schuppenwand gekracht. Das hat das Auto immerhin auch gestoppt - die Frau wurde dabei aber auch verletzt. Es ist außerdem ein Schaden von rund 10.000 Euro entstanden. Der Wagen musste abgeschleppt werden.

Weitere Artikel

Bremst Regierungskrise Rundfunkbeitrag aus?
Bremst Regierungskrise Rundfunkbeitrag...
Erpressung nach erotischem Video-Chat
Erpressung nach erotischem Video-Chat
Gespräche von Rot-Rot-Grün mit CDU über mögliche Ramelow-Wahl
Gespräche von Rot-Rot-Grün mit CDU...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de