Auto bremst nicht - Frau fährt gegen Wand

Ein Horrorszenario für alle Autofahrer - man fährt einen Berg herunter und plötzlich funktionieren die Bremsen nicht mehr. Passiert ist das einer Frau in Rudolstadt:

Die 59-Jährige wollte gerade mit ihrem Auto von der Heidecksburg aus die abschüssige Straße herunterfahren. Dann stellt sie aber fest: die Bremsen gehen nicht. Geistesgegenwärtig hat die Frau das Lenkrad direkt nach rechts eingeschlagen - und ist absichtlich gegen eine Schuppenwand gekracht. Das hat das Auto immerhin auch gestoppt - die Frau wurde dabei aber auch verletzt. Es ist außerdem ein Schaden von rund 10.000 Euro entstanden. Der Wagen musste abgeschleppt werden.

Weitere Artikel

Öl verpufft - 40.000 Euro Schaden bei Brand in Asia-Bistro
Öl verpufft - 40.000 Euro Schaden bei...
Was tun gegen fiese Fruchtfliegen?
Was tun gegen fiese Fruchtfliegen?
Deutliches Besucherplus im Saalfelder Heilstollen
Deutliches Besucherplus im Saalfelder...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de