Agrargenossenschaft Teichel insolvent

Die Agrargenossenschaft Teichel mit rund 50 Beschäftigten im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt ist in finanzielle Schieflage geraten. Ein vorläufiges Insolvenzverfahren wurde Ende Juni angeordnet. Laut dem Insolvenzverwalter geht der Betrieb aber weiter, die Ernte ist durch das Verfahren nicht beeinträchtigt. Die Strukturen des Betriebs seien geeignet, eine Sanierung anzustreben, heißt es. Ziel sei es, den dauerhaften Betrieb zu sichern. Die Genossenschaft bewirtschaftet rund 1800 Hektar Land und hält mehrere hundert Kühe und Rinder.

Weitere Artikel

Misstrauensvotum erwartungsgemäß durchgefallen
Misstrauensvotum erwartungsgemäß...
Heiratsantrag im Radio
Heiratsantrag im Radio
Die LandesWelle Urlaubscheckliste
Die LandesWelle Urlaubscheckliste
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de