Abwärtstrend in ostdeutscher Wirtschaft

Der Abwärtstrend in der ostdeutschen Wirtschaft hält an. Das teilte das Ifo-Institut mit. Demnach ging der Geschäftsklimaindex in der regionalen Wirtschaft diesen Monat kräftig nach unten - von 102, 1 auf 100,2 Punkte. Der Index zeigt an, wie die Unternehmen ihre aktuelle Geschäftslage bewerten und welche Erwartungen sie für die kommenden Monate haben. Den Angaben zufolge sank die Stimmung besonders deutlich im Dienstleistungsgewerbe. Entspannte Gesichter gab es dagegen im Handel. Er schätzt die Geschäftslage positiv ein.

Weitere Artikel

Beteiligungen an Unternehmen bringen dem Freistaat Geld
Beteiligungen an Unternehmen bringen...
"Hildegard lebt noch" - Thüringer kurz vor Schlagloch-Rallye Zieleinlauf
"Hildegard lebt noch" - Thüringer kurz...
Absolut irre! - Diese Disziplinen waren einmal olympisch
Absolut irre! - Diese Disziplinen...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de