Abkochgebot aufgrund verunreinigtem Trinkwasser

Das Trinkwasser im Bereich Scheibe-Alsbach/Ortsteil Scheibe weist bakterielle Verunreinigungen auf.

Daher empfiehlt das Gesundheitsamt, das Leitungswasser abzukochen:
  • Trinken Sie Leitungswasser nur abgekocht
  • Lassen Sie das Wasser einmalig sprudelnd Aufkochen und dann langsam über mindestens 10 Minuten abkühlen. Die Verwendung eines Wasserkochers ist aus praktischen Gründen zu empfehlen.
  • Nehmen Sie für die Zubereitung von Nahrung, zum Zähneputzen und zum Reinigen offener Wunden ausschließlich abgekochtes Leitungswasser.
  • Sie können das Leitungswasser für die Toilettenspülung und andere Zwecke ohne Einschränkungen nutzen.
Ebenso bittet das Gesundheitsamt diese Informationen auch an Mitbewohner weiterzugeben.



Weitere Artikel

Thüringer Waldquell mit neuem Rekord
Thüringer Waldquell mit neuem Rekord
Waldbrandgefahr steigt schon im Frühling
Waldbrandgefahr steigt schon im Frühling
MiA. - „Limbo"
MiA. - „Limbo"
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de