800 Liter Diesel ausgelaufen

Ein geplatzter Reifen und 800 Liter Diesel auf der Straße. Das ist die Bilanz, nachdem ein Laster in der Nacht zu Donnerstag in Heilbad Heiligenstadt, im Eichsfeld, beim rangieren an einer Bordsteinkante hängen geblieben war. 

Wie die Polizei mitteilte, kippte daraufhin der Anhänger des Wagens zur Seite und der Tank der Zugmaschine wurde aufgerissen. Die Feuerwehr rückte an und verteilte jede Menge Bindemittel, um die 800 Liter Diesel aufzunehmen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand, auch der 56-jährige Fahrer des LKW kam mit dem Schrecken davon. Die genaue Höhe des entstandenen Sachschadens war zunächst noch nicht bekannt.

Weitere Artikel

Dienstag, 18. Januar
Dienstag, 18. Januar
CDU und FDP gegen 2G+ in Gastronomie
CDU und FDP gegen 2G+ in Gastronomie
2G-Bändchen zum Shoppen in Erfurt
2G-Bändchen zum Shoppen in Erfurt
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de