116 117 ab jetzt erreichbar

In Thüringen sind ab sofort alle medizinischen Bereitschaftsdienste unter der kostenlosen Telefonnummer 116 117 erreichbar. Damit sei das Bundesland Vorreiter in der Bundesrepublik, teilte die Kassenärztliche Vereinigung mit. Nach der Landesapothekerkammer habe nun auch die Kassenzahnärztliche Vereinigung einen entsprechenden Vertrag mit der KV geschlossen.

Patienten erhalten bei Anruf Auskunft zu Sprechstundenzeiten der 28 ärztlichen Bereitschaftsdienstpraxen und den Bereitschaftsdiensten von Augenärzten, Kinderärzten und Hals-Nase-Ohren-Ärzten. Außerdem werden dringende Hausbesuche vermittelt. Zudem wird darüber informiert, welche der landesweit 541 Apotheken und welche Zahnarztpraxen Bereitschaft haben.

Erreichbar ist die 116 117 jeweils montags, dienstags und donnerstags von 18.00 Uhr bis 07.00 Uhr des nächsten Tages, mittwochs und samstags ab 13.00 Uhr. Samstags und sonntags, an Feier- und Brückentagen sowie Heiligabend und Silvester ist sie rund um die Uhr erreichbar. Bei Unfällen oder lebensbedrohlichen Situationen ist nach den Angaben der Rettungsdienst unter 112 zuständig.

Weitere Artikel

Charakterfrage Autofarbe? - Was die Lackfarbe über den Fahrer verrät
Charakterfrage Autofarbe? - Was die...
Explosion in Erfurter Wohnhaus
Explosion in Erfurter Wohnhaus
Thüringer Unternehmen präsentieren sich auf der Hannover Messe
Thüringer Unternehmen präsentieren...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de