08. Märze 2019

Vier bedrohlich aussehende Männer mit Axt und Schrotflinten haben in Bucha für einen Großeinsatz der Polizei gesorgt. Verängstigte Anwohner haben die Polizei gerufen. Die rückte mit allen verfügbaren Streifenwagen und einem Polizeihubschrauber an. Doch schnell konnte Entwarnung gegeben werden: Eine Musikband drehte in dem kleinen Ort im Saale-Holzland-Kreis ein Youtube-Video. Bandmitglieder hatten sich dafür Faschingsmasken aufgesetzt und bewaffnet.

In Thüringens Wäldern sind mit den steigenden Temperaturen wieder die Zecken aktiv. Vor allem Süd- und Ostthüringen gelten als Risikogebiete für die von Zecken übertragene Hirnhautentzündung FSME, hieß es von der Landesforstanstalt. Das gelte besonders für Wälder um Hildburghausen, Jena, Gera und Schleiz. Schon ab Temperaturen von sechs Grad Celsius würden Zecken aktiv.

Nachdem Unbekannte in Gera einen Geldautomaten gesprengt haben, macht die Bankfiliale schon am Montag für Kunden wieder auf. Der Vorraum, in dem es die Explosion gegeben hat, wird bis dahin abgesichert, hieß es von der Filialleitung der Commerzbank. Unbekannte hatten in der Nacht zum Donnerstag einen Automaten mit Gasflaschen gesprengt. Die Polizei sucht Zeugen.

Augen auf beim Fälschen - das hat sich ganz sicher die Dortmunder Polizei gedacht, nachdem sie einen Autofahrer mit einem gefälschten Führerschein aus dem Verkehr gezogen hatte. Knackpunkt war das Ausstelldatum des Führerscheins: der 32. August 2017.

Überall in Deutschland sind heute Aktionen zum Weltfrauentag geplant. In Berlin ist der Tag in diesem Jahr zum ersten Mal ein offizieller Feiertag. Hier gibt es am Nachmittag eine Demo.

Weitere Artikel

Beteiligungen an Unternehmen bringen dem Freistaat Geld
Beteiligungen an Unternehmen bringen...
"Hildegard lebt noch" - Thüringer kurz vor Schlagloch-Rallye Zieleinlauf
"Hildegard lebt noch" - Thüringer kurz...
Absolut irre! - Diese Disziplinen waren einmal olympisch
Absolut irre! - Diese Disziplinen...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de