08. Juli 2022

Auf den ehemaligen japanischen Premierminister Abe ist geschossen worden. Das hat ein Regierungssprecher bestätigt. Der mutmaßliche Schütze wurde festgenommen. Laut Medienberichten wurde Abe bei dem Angriff bei einer Wahlkampfveranstaltung lebensgefährlich verletzt.

Bodycams für die Thüringer Polizei sind seit Jahren ein Herzensprojekt der CDU. Zuletzt knüpfte sie ihre Zustimmung zum Haushalt an die Kameras. Nun sollen sie kommen - aber mit Einschränkungen. Die Beamten dürfen damit nicht in Wohnungen filmen. Insgesamt sind im Haushalt 600 000 Euro für die Kameras vorgesehen.

Kohlekraftwerke dürfen künftig wieder hochgefahren werden, um die Gasreserven zu schützen, wenn die Gaslieferungen noch weiter sinken - das haben die Abgeordneten den Bundestages letzte Nacht beschlossen. Außerdem sollen die  die erneuerbaren Energien in Deutschland stärker ausgebaut werden.

Die Mitteldeutsche Autobranche ist offenbar gut auf das Verbrenner-Aus 2035 vorbereitet. Wir sind in Ostdeutschland Zentrum der E-Mobilität und haben uns in den vergangenen Jahren gut positioniert, heißt es vom Automotive Cluster Ostdeutschland. Unter anderem mit der Ansiedlung von CATL in Erfurt sei die Produktion von Batterien gestärkt worden.

Tausende Menschen reisen heute zum Rudolstadt Festival an, das erstmals nach zwei Corona Jahren wieder stattfindet. Das Festival legt im 30ten Jubiläumsjahr den Schwerpunkt auf die Länder Jugoslawiens. Bis Sonntag sind mehr als 300 Veranstaltungen geplant - mit rund 20.000 Besuchern. 

Im Schweizer Betrugsprozess gegen Ex-Fifa-Chef Blatter und den früheren UEFA-Boss Platini fällt heute das Urteil. Die Staatsanwaltschaft fordert jeweils 20 Monate Haft. In der Sache geht es um dubiose Zahlungen in Höhe von rund zwei Millionen Euro von Blatter an Platini. Die Ermittlungen gegen den 86 Jahre alten Blatter und den 67-jährigen Platini laufen mittlerweile seit sechs Jahren. Beide weisen die Betrugs-Vorwürfe zurück.

Weitere Artikel

Wirtschaftsminister Tiefensee: Stehen vor einer wirtschaftlichen Talsohle
Wirtschaftsminister Tiefensee: Stehen...
Weihnachtsbeleuchtung AN oder AUS?
Weihnachtsbeleuchtung AN oder AUS?
Pöppschen muss weiter auf neue Feuerwehrautos warten
Pöppschen muss weiter auf neue...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de