02. Oktober 2018

Anfang nächsten Jahres sollen die Bagger für die bisher größte Erweiterung des BMW-Werks in Eisenach rollen. Derzeit liefen die Planung und die Vorbereitungsarbeiten für das Projekt, mit dem der Münchner Automobilbauer das Thüringer Werk zu seinem weltweit größten Werkzeugbaustandort ausbauen will. Geplant sin bis 2022 Investitionen von 42 Millionen Euro.

Nachdem auf der A4 bei Rüdersdorf im Kreis Greiz ein Tierfutter Lastwagen umgekippt ist, war die Autobahn fast einen halben Tag gesperrt. Gekracht hatte es gestern Vormittag an einem Baustelleneingang, weil der Fahrer nach ersten Ermittlungen unaufmerksam war Der Lkw kippte um und rutschte gegen die Mittelleitplanke. Der Anhänger blieb stehen. Beide Fahrzeuge blockieren die gesamte Fahrbahn Richtung Dresden bis gestern Abend.


Hilfe aus der Luft für geschädigte Fichtenbestände: Rund 1800 Hektar übersäuerten Waldboden lässt die Landesforstanstalt noch bis Ende des Monats von Hubschraubern mit Magnesiumkalk abpuffern. Ziel ist, die Bäume mit Nährstoffen zu versorgen. Schwerpunkt der Einsätze sind die Südthüringer Forstämter Sonneberg und Neuhaus. Pro Hektar werfen die Hubschrauber etwa drei Tonnen Magnesiumkalk ab.

Mit der Wiedereröffnung des Volkshauses heute Abend geht für die Meininger ein langer Wunsch in Erfüllung. Lange stand nicht fest, ob dort jemals wieder getanzt, gefeiert oder musiziert wird. Das Haus wieder auf Vordermann zu bringenn schien für Skeptiker ein Fass ohne Boden. Doch unter anderem die Bürger und ein Förderverein setzten sich durch. In knapp 2 Jahren Jahre wurde das Volkshaus saniert - Kostenpunkt: rund 5 Millionen Euro - dabei kommen je 1,6 Millionen von Bund und Land.

Die Große Koalition hat sich auf ein Maßnahmenpaket im Kampf gegen Diesel-Fahrverbote geeinigt - auch beim Thema Zuwanderungskonzept gibt es einen Kompromiss. Die Details sollen heute vorgestellt werden.

Indonesien ist erneut von einem schweren Erdbeben erschüttert worden. Berichte über Schäden und mögliche Opfer gibt es aber noch nicht. Erst am Freitag hatte ein Beben einen Tsunami ausgelöst - auf der Insel Sulawesi gehen die Behörden inzwischen von mehr als 1.000 Todesopfern aus.

Weitere Artikel

Steinmeier ruft  in Jena zu Optimismus und Weltoffenheit auf
Steinmeier ruft in Jena zu Optimismus...
Viehtransporter verunglückt auf A71 - Kühe laufen auf Autobahn
Viehtransporter verunglückt auf A71 -...
In Erfurt steigt Thüringens erste Kniffel-Meisterschaft
In Erfurt steigt Thüringens erste...
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de