Lichterglanz!
Thüringen leuchtet
Anzeige

Thüringen leuchtet

3 x 3.000 Euro für soziale Projekte!

Wir bringen Thüringen zum Leuchten!

Die Vorweihnachtszeit ist die Zeit der Lichter. Ganz Thüringen putzt sich für die schönste Zeit des Jahres heraus und wir hatten eine Mission:

Thüringen leuchtet!
Mit LandesWelle Thüringen und den Energieexperten der TEAG Thüringer Energie.

Sie haben sich ins Zeug gelegt und Wohnhäuser, Rathäuser, Ortseingangsschilder oder ganze Marktplätze richtig weihnachtlich geschmückt. Am Donnerstag tagte die Jury, bestehend aus einem Vertreter von LandesWelle Thüringen, einem Vertreter der TEAG Thüringer Energie AG und Frau Dr. Ulrike Kaiser, Direktorin der Stiftung Leuchtenburg. Aus allen Einsendungen wählten sie die drei Gewinner. Die sicherten sich 3.000 Euro für ein Herzensprojekt der Gemeinde! Darüber hinaus können die Gewinner-Gemeinden die Werbetrommel rühren - mit einer Spotkampagne im Wert von 3.000 Euro bei LandesWelle Thüringen!

Die Gewinner

Niederorschel

"Niederorschel im Lichterglanz"- das ist der Weihnachtsmarkt in Niederorschel auf dem Marktplatz. Zu sehen ist der Schwibbogen, die Pyramide, der Adventskranz, die Nussknacker, die beleuchtete Heimatstube und die Lichterketten um den Markt herum. Alles wurde mit viel Liebe dekoriert.

Das Preisgeld ist für die Sanierung des Freibads bestimmt. Viele der Einwohner haben ihre eigene Kindheit dort verbracht und wollen es jetzt auch ihren Kindern ermöglichen, die Sommerferien dort zu genießen. Weiterhin soll die Bibliothek mit dem Geld unterstützen werden, um die Kinder wieder ans Lesen heran zu führen.



Wünschendorf/Elster

Der 1948 gegründete Gemeindegarten von Wünschendorf wurde auf Betreiben des "7 auf einen Streich e.V." in diesem Jahr erstmals weihnachtlich rausgeputzt. Mit dabei die ca. 90 Kinder der Kitas, Grundschule und des Jugendclubs. Ca. 65 (Holz-)Lebkuchenfiguren, ein hölzerner Adventskranz, 8 Schneemänner aus Baumscheiben wurden aufgestellt und 50 Meter Lichterketten wurden gespannt und bringen den Gemeindegarten zum Leuchten. 

Der "7 auf einen Streich e.V." möchte die zahlreichen Denkmäler in Wünschendorf erhalten und reaktivieren. Dazu gehören das um 1190 erbaute Kloster Mildenfurth, die rund 1000 Jahre alte St.Veits Kirche, die 800 Jahre alte vollüberdachte Holzbrücke, die rund 100 Jahre alte Mühle und der 92-jährigen Märchenwald. Gerade den Märchenwald, der sogar internationale Besucher anzieht, soll mit dem Preisgeld unterstützt werden.



Berga/Elster

Der Weihnachtsbrunnen im Park vor dem Rathaus in Berga ist etwas ganz besonderes. Festlich geschmückt mit einem adventlichen Kranz, einem Lebkuchenhaus, Märchenfiguren und natürlich vielen Lichtern bringt er die Vorfreude in den Ort. 

Das Preisgeld ist zum einen für das Klubhaus in Berga bestimmt. Dieses ist nach dem Umzug der Bücherei mit höheren Sicherheitsauflagen belegt worden, und ist daher für die Öffentlichkeit aktuell gesperrt. Weiterhin soll ein Teil des Geldes einem Projekt der Bergaer Schule zugute kommen, welches krebskranke Kinder unterstützt.







Weitere Einsendungen (Auswahl)

Anzeige
Thüringen leuchtet - eine Gemeinschaftsaktion mit den Energieexperten der TEAG Thüringer Energie


Egal ob Strom, Erdgas, Wärme, Solar, Highspeed-DSL oder auch Elektromobilität – die TEAG hat das passende Produkt. Über 500.000 Thüringer versorgt TEAG Thüringer Energie AG, als der führende Energiedienstleister im Freistaat, tagtäglich mit lebensnotwendiger Energie. Die TEAG beliefert Privathaushalte, Geschäftskunden, Industriebetriebe sowie Stadtwerke und kommunale Versorger. Darüber hinaus bietet die TEAG umfangreiche energiespezifische Dienste an.

TEAG Thüringer Energie - ein starker Arbeitgeber in der Region und einer der größten Ausbilder in Thüringen

Als Arbeitgeber von mehr als 1600 Mitarbeitern in ganz Thüringen und als kommunales Unternehmen, ist die Unternehmensgruppe sehr mit den hier lebenden Menschen verbunden. Dazu zählen natürlich auch die Mitarbeiter, die in der Region leben und arbeiten und einen wertvollen Beitrag zur Stärkung Thüringens liefern. Die TEAG bietet ihren Mitarbeitern eine Vielzahl an Leistungen, um die Balance zwischen Berufs- und Privatleben so einfach wie möglich zu gestalten.

Eine Ausbildung bei der TEAG Thüringer Energie ist eine Investition in die Zukunft. Die Energiebranche wächst und bietet unzählige spannende Karriere-Möglichkeiten. Dabei ist die Ausbildung der TEAG bereits mehrfach ausgezeichnet worden. Das Unternehmen bildet pro Jahr über 100 Lehrlinge aus, von denen regelmäßig die Besten erste Plätze bei den deutschen Berufswettkämpfen belegen.

Gemeinsam für ein starkes Thüringen


Die Förderung des Breitensports und die Entwicklung des Nachwuchses liegt der TEAG Thüringer Energie ganz besonders am Herzen. Das Unternehmen unterstützt rund 200 Vereine und Mannschaften mit etwa 8.000 Aktiven und ist damit mit Abstand der größte Sportsponsor im Freistaat.

Im Kleinen wie im Großen, für die Kleinsten und die Großen: Die TEAG fördert eine aktive und attraktive Kulturlandschaft. Das beginnt schon mit Aktionen für die jüngsten Nachwuchskünstler in Kindergärten und Schulen und geht weiter mit Veranstaltungen, bei denen lokale und internationale Künstler auftreten.

Mehr über die TEAG erfahren
Alle News der TEAG auf Facebook verfolgen

Aktuelle Aktionen

Danke sagen
Danke sagen
Glocken oder Rocken
Glocken oder Rocken
Die LandesWelle Reporter
Die LandesWelle Reporter
Alle Aktionen

Programm

Perfekt geweckt

Perfekt geweckt

Der wirklich witzige Wochenrückblick

Der wirklich witzige Wochenrückblick

Made with ❤ at zwetschke.de