Thüringen mit Rekordüberschuss

Der Freistaat Thüringen hat im letzten Jahr einen Rekordüberschuss von rund 897 Millionen Euro erwirtschaftet. Heute Mittag wird Finanzministerin Heike Taubert nach der Kabinettssitzung in Erfurt darüber berichten, wie das Geld investiert werden soll. Wie bereits angekündigt, soll ein Großteil des Geldes in die Tilgung der seit 1990 angehäuften Landesschulden fließen. Der Rekordüberschuss resultiert vor allem aus Steuermehreinnahmen dank stabiler Konjunktur. Außerdem hat das Land seine Rücklagen nicht angetastet.

Weitere Artikel

Pfand, Kinderbonus, Rente: Das ändert sich im Juli 2022
Pfand, Kinderbonus, Rente: Das ändert...
Rettungskräfte ziehen Bilanz nach schwerem Unfall auf der A9
Rettungskräfte ziehen Bilanz nach...
Donnerstag, 30.06.2022
Donnerstag, 30.06.2022
Mehr Artikel

Made with ❤ at zwetschke.de